Augenärztliche Untersuchung

Genau hinsehen.

Die gründliche Untersuchung durch den Facharzt für Augenheilkunde & Optometrie umfasst die Bestimmung der Sehleistung, das Ausmessen einer etwaigen Fehlsichtigkeit und die Untersuchung an der Spaltlampe: Hier werden Schritt für Schritt alle Teile des Auges untersucht, beginnend bei den Lidern, der Bindehaut und Hornhaut und der vorderen Augenkammer.

Zur besseren Beurteilung des Glaskörpers und der Netzhaut muss die Pupille mit geeigneten Medikamenten erweitert werden. Das bedeutet, dass Sie zu einem Erstgespräch idealerweise mit Chauffeur oder öffentlichen Verkehrsmitteln kommen sollten, da mit erweiterten Pupillen das Lenken eines Fahrzeuges nicht erlaubt ist!