Das Auge

Ein Sinnesorgan mit Weitsicht.

Das Auge ist eines unserer wichtigsten Sinnesorgane. Gutes Sehen entsteht durch die scharfe Abbildung von Lichtstrahlen auf der Netzhaut. Das optische System des Auges, bestehend aus Hornhaut und Linse, lenkt ankommende Lichtstrahlen so ab, dass sich diese bei einem normalsichtigen Auge in einem Brennpunkt auf der Netzhaut treffen - in der Regel im Punkt des schärfsten Sehens. Unregelmäßigkeiten im optischen System können zur Verschiebung des Brennpunktes vor oder hinter die Netzhaut führen. Man spricht von einem Brechungs- oder Sehfehler. Dieser wird in Dioptrien (DPT) ausgedrückt.