Die Hornhaut

Durchsicht bewahren.

Der Lichtbrechung und dem Schutz des Auges dient die durchsichtige Hornhaut, auch Cornea genannt. Sie ist der vorderste, stark gekrümmte Abschnitt des Augapfels und von einem Film aus Tränenflüssigkeit überzogen.

 

Bei zu starker, schwacher oder unregelmäßiger Krümmung der Cornea kommt es zu einem Brechungsfehler des Auges. Die Folgen sind Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperobie), Stabsichtigkeit (Astigmatismus) oder eine verzerrte Darstellung von Bildern.