Priv. Doz. Dr. Christopher Kiss

FACHARZT FÜR AUGENHEILKUNDE UND OPTOMETRIE und NETZHAUT-SPEZIALIST

Christopher Kiss, geboren 1978 in Wien, schloss sein Medizinstudium 2002 unter Mindeszeit ab und arbeitete anschließend an der Wiener Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie. Neben einer fundierten klinischen und vor allem chirurgischen Ausbildung baute er das Studienzentrum der Klinik auf.

Als Teil einer chirurgischen Forschungsgruppe erhielt er ein projektbezogenes Forschungsstipendium der Universität Wien und nach seiner Habilitation den Titel „Privatdozent“. Von 2010 bis 2014 arbeitete er als Oberarzt an der Universitätsaugenklinik in Wien. Als ehemaliger Leiter des Studienzentrums der Augenklinik profitiert er nach wie vor von einem aktuellen Überblick über die neuesten Therapiemöglichkeiten bei diversen Augenerkrankungen. 2012 wurde ihm von der Universität Wien der Titel "Assoziierter Professor" verliehen.

Seit Anfang 2011 verstärkt er das Auge & Laser Team. Priv. Doz. Dr. Christopher Kiss ist seit Juni 2014 als Vorstand der Augenambulanz Wilhelminenspital tätig.